fbpx

Digitale Paketschließfächer

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Forderung: Der BM-Kandidat der Neusser FDP, Michael Fielenbach, fordert die Bereitstellung digitaler  Paketschließfächer

Durch die Bereitstellung von digital angesteuerten Paketschließfächern wird die Möglichkeit geschaffen, Unterlagen auch außerhalb der Öffnungszeiten abzuholen, wobei die erforderlichen Sicherheits-Standards berücksichtigt werden.

Dazu gehört etwa die unkomplizierte und schnelle Abholung von Ausweisen oder anderen Dokumenten, wie sie bereits bei der Stadt Bensheim überlegt wird. Bei der Antragstellung kann sich der Bürger für die Abholung seines Dokuments am Ausgabeterminal entscheiden. Dadurch werden die Zeiten zur Abholung flexibilisiert und die Bürgerämter von einfachen Ausgabevorgängen entlastet, wodurch wiederum andere Bürger schneller bedient werden können. Corona hat deutlich gezeigt, wo unsere Defizite liegen. Verwaltungspersonal musste aufwendig umgeschichtet werden. Warum nicht Arbeiten digital ersetzen und so schrittweise die Digitalisierung machbar voranzutreiben, anstatt immer nur das Wort der Digitalisierung zu bemühen.

Mehr Themen

FDP on Tour mit Wasserstofftechnolgie

Am kommenden Freitag, 28.08.2020 gegen 15.00 Uhr wird der FDP-Bundestagsabgeordnete und Bezirksvorsitzende der FDP-OWL, Frank Schäffler, im Rahmen seiner „Wasserstoff Auto Tour“

Breuers Kampf um das liebe Federvieh

Seit Tagen lesen wir in den Zeitungen, welche Aktivitäten unser BM Reiner Breuer unternimmt und plant, um das Leben seiner Neusser und

Unterstützen Sie uns. JETZT MITGLIED WERDEN!

1 Kommentar zu „Digitale Paketschließfächer“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.