fbpx

FDP-Bürgermeisterkandidat begrüßt den Besuch von Altbundespräsident Christian Wulff

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Michael Fielenbach, Bürgermeisterkandidat der Neusser FDP, erklärte zum Besuch von Bundespräsident a.D. Christian Wulff am 17.01.2020 in Neuss in der Internationalen Schule:

Die FDP begrüsst es sehr, dass Christian Wulff hier in Neuss auf die Bedeutung der Seidenstrassen für den Wirtschaftsstandort Neuss hinweist. Die Internationale Schule ist auch der richtige Platz. Neuss ist jetzt direkt mit Schiff und Bahn mit China verbunden. Das ist jetzt die Neue Hanse! Die Bedeutung des Neusser Hafens zusammen mit denen von Köln und Krefeld, vor allem aber mit Duisburg – der Rheinachse – und den ARAG-Häfen Antwerpen und Rotterdam, zeigt auf, wie sehr die Wirtschaftspolitik für Neuss in weltweiten Netzknoten denken muss. Selbst mit Russland sind wir über die Seidenstrasse verbunden. Die Bedeutung des Neusser Hafens wird noch zunehmen, wenn Deutschland in die Wasserstofftechnologie einsteigt und der Neusser Hafen hierfür ein weiterer Logistikschwerpunkt wird. Auch unsere Eisenbahnverbindungen nach Italien werden die Lagegunst von Neuss weiter erhöhen.

Fielenbach regte an, an prominenter Stelle die Flagge Chinas aufzustellen, um das Neusser Interesse an China zum Ausdruck zu bringen. Die Flaggen Russlands, Belgiens, Italiens und der Niederlande,  sollten natürlich nicht fehlen. Der Platz vor dem Rathaus oder Zeughaus wäre besonders geeignet.

Dass ein früherer Bundespräsident wie Christian Wulff sich so für Neuss einsetzt, sollte Bürgermeister Breuer ihm im Namen aller Fraktionen danken!

Mehr Themen

Pressestatement FDP zur Haushaltsplanung 2021

Haushaltsklausur einmal anders – auch die FDP musste den CORONA bedingten Umständen Rechnung tragen und hat ihre Haushaltsklausur in mehreren digitalen Sitzungen

Unterstützen Sie uns. JETZT MITGLIED WERDEN!

6 Kommentare zu „FDP-Bürgermeisterkandidat begrüßt den Besuch von Altbundespräsident Christian Wulff“

  1. Avatar

    Attractive section of content. I just stumbled upon your web site and in accession capital to
    assert that I get actually enjoyed account your blog posts.

    Anyway I’ll be subscribing to your feeds and even I achievement you
    access consistently quickly.

  2. Avatar

    When I initially commented I clicked the „Notify me when new comments are added“ checkbox and now each time a comment is added I get three emails with
    the same comment. Is there any way you can remove me from that service?

    Thanks a lot!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.