fbpx

FDP will Stärkungspaket für lokale Geschäfte und Restaurants

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Fielenbach und Bodewig: Der Stadtverbandsvorsitzende und Bürgermeisterkandidat der FDP-Neuss, Michael Fielenbach, und der Fraktionsvorsitzende Manfred Bodewig fordern besonders für die Neusser Gastronomie, Restaurants und dem Einzelhandel weitere unterstützende Maßnahmen, wie die umfassende Lockerung und individuelle Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten zum Ausgleich der Corona-Wirkungen. Jeder Einzelhändler kann für sich unternehmerische Entscheidungen treffen und muss sich in der Coronakrise nicht nur behaupten, sondern dies auch noch unter den Regeln, die verantwortlich für uns alle erlassen worden sind. Dafür muss Anerkennung gezollt und dem Einzelhandel durch weitreichende Regelöffnung geholfen werden. Jetzt schon kann die individuelle Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten dazu beitragen, den Kundenstrom zu entzerren. Jeder soll so lange öffnen können, wie er möchte…max. bis 24 Uhr.

Des Weiteren fordert die FDP, sofern dies die epediologischen Entwicklungen es zulassen, viele! zusätzliche verkaufsoffene Sonntage als Stimulanz für die Belebung der Stadt. Jeder Einkauf in der Innenstadt soll durch freies Parken „belohnt“ werden. Jeder Besuch in der Innenstadt, der mit einem Restaurantbesuch verbunden ist, soll durch freies Parken in den ersten 4 Stunden unterstützt werden. Förderprogramme für die Gastronomie, wie Reduzierung von Gebühren für Außengastronomie, Ausweitung von Sperrstunden in den Sommermonaten etc. sind da nur der Anfang. Die FDP Neuss wird weitere Vorschläge machen. Die Gastronomen und die Einzelhändler müssen spüren, dass die Neusser sie unterstützen und auf deren Engagement Wert legen.

Natürlich hat die FDP Neuss das von der Wirtschaftsförderung Neuss entworfene Eckpunktepapier zustimmend zur Kenntnis genommen. Ein wichtiger Beitrag für die Neusser Unternehmen und Geschäftsleute. Es ist wichtig, die Neusser Unternehmen und lokalen Geschäfte mit allen möglichen und finanziell machbaren Lösungen in dieser Situation zu unterstützen, damit sie wieder in normale Geschäftsbedingungen zurückfinden. Das ist kein kurzfristiger Prozess, sondern eine länger andauernde Maßnahmen Politik, die auch den geänderten Rahmenbedingungen laufend angepasst werden muss, da sind sich Fielenbach und Bodewig einig.

Diesen Prozess wird die FDP Neuss sehr aufmerksam begleiten und in der kommenden Ratssitzung am 8.05.2020 mit kreativen Vorschlägen und finanziell gesundem Mix aus Maßnahmen anreichern, um die lokalen Unternehmen in Neuss direkt und unmittelbar zu unterstützen, so die FDP Neuss.

Mehr Themen

FDP on Tour mit Wasserstofftechnolgie

Am kommenden Freitag, 28.08.2020 gegen 15.00 Uhr wird der FDP-Bundestagsabgeordnete und Bezirksvorsitzende der FDP-OWL, Frank Schäffler, im Rahmen seiner „Wasserstoff Auto Tour“

Breuers Kampf um das liebe Federvieh

Seit Tagen lesen wir in den Zeitungen, welche Aktivitäten unser BM Reiner Breuer unternimmt und plant, um das Leben seiner Neusser und

Unterstützen Sie uns. JETZT MITGLIED WERDEN!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.