fbpx

Gewaltbereitschaft gegenüber Polizei und anderen Beamten

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

Michael Fielenbach, der Bürgermeisterkandidat der FDP, begrüsst nach den ungeheuren Vorkommnissen in Frankfurt die Entscheidung der CDU/ FDP-Landesregierung in NRW, die Ordnungsgskräfte der Städte mit Bodycams/Körperkameras auszustatten. Michael Fielenbach: „Angesichts der ungeheuren Entwicklung, die hier zu Tage treten und der respektlosen Zustimmung zur Gewalt von zuvor friedvollen Menschen, wird das hoffentlich den notwendigen Respekt der Bürger vor den Menschen erhöhen, die in den Städten – auch in Neuss – als Ordnungskräfte für Ruhe und Ordnung sorgen, und denen Respekt entgegen zu bringen ist! Es ist schon schwierig, Leute zu finden, die Ordnungsdienste versehen, sie der Gewaltbereitschaft einzelner Bürger auszusetzen, ohne diese kontrollieren zu können, ist nicht länger vertretbar.“

„Sie müssen auch besser und effektiver mit der Polizei zusammenarbeiten können“, so Michael Fielenbach. Dazu gehören auch Kameras in einzelnen Strassen oder Plätzen. Der ausufernden Gewaltbereitschaft in der Gesellschaft muss Einhalt geboten werden. Die Grenze, bei der Appelle zur Umorientierung eingesetzt werden, ist längst überschritten. Unseren Ordnungskräften und der Polizei muss uneingeschränkt der Rücken gestärkt werden. 

Das gilt auch bei der Drogenproblematik, die in Neuss kontinuierlich ausufert und entschlossen bekämpft werden muss. 

Mehr Themen

Unterstützen Sie uns. JETZT MITGLIED WERDEN!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.